Neue Ausstellungen und aktuelle Vermittlungsprogramme

Slide background
Niederösterreich

16 Jän 05:00 2020 von Redaktion Salzburg Print This Article

Von „Ja (und Nein)“ in Krems bis zur Benefiz-Versteigerung in Mistelbach

Morgen, Donnerstag, 16. Jänner, wird um 19 Uhr in der „galeriekrems“ der Stadtbücherei und Mediathek Krems die Ausstellung „Ja (und Nein)" des Kremser Künstlers und Grafikers Oliver Nutz eröffnet, der seine Bilder der schnelllebigen Welt entgegensetzt. Ausstellungsdauer: bis 27. März; Öffnungszeiten:Montag von 12 bis 19 Uhr, Dienstag von 9 bis 16 Uhr, Mittwoch von 9 bis 12 Uhr, Donnerstag von 12 bis 18 Uhr und Freitag von 12 bis 16 Uhr. Nähere Informationen unter 02732/801-572, e-mail [email protected] und www.museumkrems.at.

Am Freitag, 17. Jänner, wird um 20 Uhr in der Fischamender Museumsgalerie eine Ausstellung des 1972 in Wien geborenen Künstlers Bernhard Truley eröffnet. Ausstellungsdauer: bis 1. Februar; Öffnungszeiten: Freitag von 16 bis 20 Uhr und Samstag von 10 bis 16 Uhr. Nähere Informationen bei der Fischamender Museumsgalerie unter 0676/534 25 07, Franz Lorenz, e-mail [email protected] und www.fischamend.gv.at/Museumsgalerie.

Ebenfalls am Freitag, 17. Jänner, wird um 18 Uhr im Schloss Wolkersdorf eine Doppelausstellung mit jungen Künstlern der Akademie der bildenden Künste Wien und der Vereinigung Břeclaver Künstler (VBK) eröffnet: „Junge Kunst“ zeigt bis 2. Februar Arbeiten von Theresa Gössinger, Christina Theny und Angelo Karaconji, die gemeinsam an der Akademie studieren und einen Bogen von Zeichnungen über Ölmalerei und Fotografie bis zu textiler Kunst spannen. „Cesty – Wege“ präsentiert bis 16. Februar eine repräsentative aktuelle Auswahl an Gemälden, Grafiken, Fotografien, Zeichnungen, Keramik, Skulpturen und geätztem Glas aller 17 VBK-Mitglieder - Milan Bruchter, Vlastimil Cigáň, Eva Černohorská, Pavel Doležal, Jaroslava Garšicová, Ivan Hodonský, Jiří Holásek, Oldřich Hutter, Pavla Chládková, Libor Juřena, Karel Křivánek, Miroslav M. Mráz, Lenka Neuhauserová, Marie Maryen Němcová, František Schulz, František Šulák und Božena Uhrová. Öffnungszeiten: Samstag und Sonntag von 14 bis 18 Uhr; nähere Informationen beim „forumschlosswolkersdorf“ unter 0699/813 05 489, e-mail [email protected] und www.forumwolkersdorf.net.

Am Samstag, 18. Jänner, lädt das Atelier der Kunstmeile Krems Familien und Interessierte aller Altersstufen ab 14 Uhr wieder zur „Family Factory“: Diesmal setzt man sich dabei unter dem Motto „Alles für die Kröte! Alles für die Natur!“ mit den Themen Klima und Umwelt auseinander. Nähere Informationen und Anmeldungen bei der Kunsthalle Krems unter 02732/90 80 10, e-mail [email protected] und www.kunsthalle.at.

Schließlich wird am Sonntag, 19. Jänner, ab 18 Uhr im Barockschlössl in Mistelbach eine Benefiz-Versteigerung von rund 70 Kunstwerken zugunsten eines Hotelprojekts für Menschen mit besonderen Bedürfnissen des Vereins „integration wien“ abgehalten; besichtigt werden können die Bilder bereits ab 16 Uhr. Nähere Informationen beim Kunstverein Mistelbach unter 02572/38 44, e-mail [email protected] und www.kunstverein-mistelbach.at bzw. bei den Organisatorinnen Sylvia Seimann und Roswitha Kober unter 0650/290 59 51; eine Übersicht der Kunstwerke findet man unter www.integrationwien.at.


Quelle: Land Niederösterreich



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg