Salzburg-Stadt: Nach verbaler Auseinandersetzung zugeschlagen

Slide background
Faust - Symbolbild
© Sayan-Puangkham, shutterstock.com
24 Jun 08:33 2020 von Redaktion Salzburg Print This Article

Am Abend des 23.06.2020, kam es zwischen einem 35-jährigen Österreicher und einem 57 -jährigen deutschen Staatsangehörigen zu einer Körperverletzung im Bereich des Südtiroler Platzes in Salzburg. Der 35-jährige versetzte dabei seinem Kontrahenten einen Schlag ins Gesicht, wodurch der deutsche Staatsbürger unbestimmten Grades verletzt wurde.
Das Opfer wurde durch die Rettung ins Uniklinikum Salzburg verbracht. Durchgeführte Alkovortests ergaben beim Beschuldigten einen Wert von 0,98mg/L und beim Opfer einen Wert von 1,06mg/L. Der Körperverletzung ist eine verbale Streitigkeit vorausgegangen.



Quelle: LPD Salzburg



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg