NÖ - Vielerorts Glättebildung und Bodennebel

Slide background
Foto: Eis kalt / Symbolbild
21 Dez 11:21 2018 von Redaktion Salzburg Print This Article

Großteils nasse Fahrbahnen im Landesgebiet

Die Fahrbahnen der Straßen in Niederösterreich sind heute, Freitag, überwiegend salznass, im Waldviertel, im Mostviertel und im Industrieviertel muss abschnittsweise mit Reifglätte gerechnet werden. In höheren Lagen im Waldviertel und im Alpenvorland gibt es gestreute Schneefahrbahnen. Aus dem Mostviertel wurde ein Zentimeter Neuschnee gemeldet. Die erforderlichen Räum- und Streueinsätze sind überall im Gange.

Kettenpflicht für Fahrzeuge ab 3,5 Tonnen gibt es aktuell auf der L 72 über den Mühlbacher Berg. Fahrzeuge ab einem Gewicht von 7,5 Tonnen müssen auf der L 175 zwischen Trattenbach und der Landesgrenze Schneeketten anlegen. Im Raum Eggenburg, Kirchberg, Tulln, Laa an der Thaya, Poysdorf, Baden, Hollabrunn, Amstetten, Korneuburg, Krems, Langenlois, Ravelsbach, Dobersberg, Horn, Retz, Sierndorf und Atzenbrugg kommt es abschnittsweise zu Bodennebel mit Sichtweiten zwischen 30 und 70 Metern. Die Temperaturen beliefen sich heute am Morgen zwischen -5 Grad in Allentsteig, Dobersberg und Horn und 5 Grad in Langenlois.



Quelle: Land Niederösterreich



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg