Sölden: Mountainbikerin fährt in ausparkendes Auto

Slide background
Fahrradunfall - Symbolbild
© Rob-Byron, shutterstock.com
20 Apr 21:17 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

Am 20.4.2019 gegen 16.45 Uhr fuhr eine 19jährige deutsche Staatsbürgerin mit ihrem Mountainbike auf der Dorfstraße in Sölden Tal einwärts.
Im Zentrum von Sölden fuhr ein 37jähriger österreichischer Staatsbürger mit seinem PKW rückwärts aus einer Parklücke, die Radfahrerin konnte noch ausweichen prallte jedoch in weiterer Folge gegen das Heck eines vor ihr angehaltenen Fahrzeuges.
Die Radfahrerin prallte mit dem Gesicht gegen die Heckscheibe des PKW’s und wurde mit Gesichtsverletzungen unbestimmten Grades nach Erstversorgung in das Krankenhaus eingeliefert.



Quelle: LPD Tirol



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg