Gmunden: Mountainbiker bei Sturz schwer verletzt - im KH verstorben

Slide background
Notarzt - Symbolbild
© Joerg Huettenhoelscher, shutterstock.com
15 Sep 20:28 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

Ein 55-Jährige aus dem Bezirk Gmunden fuhr am 15. September 2019 gegen 15 Uhr mit seinem Mountainbike im Gemeindegebiet Altmünster auf der Reindlmühler Landesstraße von Altmünster kommend bergab Richtung Ortszentrum Reindlmühl. Dabei kam er aus bisher unbekannter Ursache auf Höhe der Pfarrkirche zu Sturz. Der Schwerverletzte wurde zunächst von Ersthelfern und später vom Notarzt erstversorgt und ins Lkh Gmunden eingeliefert.

Update der Polizei:

Der am 15. September 2019 gegen 15 Uhr gestürzte 55-jährige Radfahrer verstarb am 17. September 2019 im Klinikum Wels-Grieskirchen. Grund für den Sturz dürfte ein interner Notfall gewesen sein, an dem er auch verstarb.



Quelle: LPD Oberösterreich



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg