Kötschach-Mauthen: Motorradunfall im Überholmanöver

Slide background
Hubschrauber - Symbolbild
© ÖAMTC
02 Sep 19:29 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

Ein 56-jähriger deutscher Motorradlenker fuhr am 01.09.2019 um 12:55 Uhr mit seinem Motorrad auf der B 110, Gemeinde Kötschach-Mauthen, vom Gailberg in Richtung Laas. Er wollte den vor ihm fahrenden PKW, gelenkt von einem 33-jährigen Mann aus dem Bezirk Spittal an der Drau, überholen. Zeitgleich bog dieser aber nach links ab und es kam zur Kollision beider Fahrzeuge. Der Motorradlenker kam infolge zu Sturz und wurde unbestimmten Grades verletzt. Nach Erstversorgung vor Ort wurde der Verletzte mit dem Rettungshubschrauber C7 ins Landeskrankenhaus Villach geflogen. Die Insassen des PKW blieben unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.



Quelle: LPD Kärnten



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg