Frankenfels: Motorradunfall - Verletzter mit Hubschrauber abtransportiert

Slide background
Hubschrauber - Symbolbild
© ÖAMTC
14 Jun 20:24 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

Am 14.06.2019, gegen 15:10 Uhr, kam es auf der B39 im Gemeindegebiet von Frankenfels, in Höhe Schönau, zu einem Motorradunfall.
Der 48-jährige Motorradlenker fuhr dabei von Frankenfels kommend in Fahrtrichtung Kirchberg/Pielach, als dieser in einer Linkskurve aus derzeit unbekannter Ursache rechts von der Fahrbahn abkam und in weiterer Folge gegen eine dort befindliche Felswand prallte.
Der Lenker wurde bei dem Unfall schwer verletzt und nach der Erstversorgung mit dem Notarzthubschrauber in das Landesklinikum Amstetten geflogen.


Quelle: LPD Niederösterreich



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg