Millstatt am See: Motorradunfall

Slide background
Motorradunfall - Symbolbild
© Kodda, shutterstock.com
13 Jun 11:20 2020 von Redaktion Salzburg Print This Article

Ein 59-jähriger Deutscher lenkte am 12.06.2020 gegen 12:10 Uhr sein Motorrad auf der Millstätter Bundesstraße (B-98) von Pesenthein kommend in Richtung Millstatt, hinter ihm fuhr ebenfalls auf einem Motorrad sein 24-jähriger Sohn. In Pesenthein, Gemeinde Millstatt am See, Bezirk Spittal an der Drau bekam der 24-jährige plötzlich Probleme mit dem Gashebel und beschleunigte nach vorne und fuhr dem Motorrad seines Vaters hinten auf. Beide Motoradfahrer kamen zu Sturz. Der 24-jährige wurde schwer verletzt, er wurde von der Rettung ins Krankenhaus Spittal an der Drau gebracht.



Quelle: LPD Kärnten



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg