Motorradunfall

Slide background
Motorradunfall - Symbolbild
© riopatuca, shutterstock.com
25 Aug 06:27 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

Am 24.08.2019, gegen 15:40 Uhr, lenkte ein 29-jähriger deutscher Staatsbürger sein Motorrad auf der L71 von Lermoos kommend in Richtung Biberwier. In einer Linkskurve kam er mit seinem Motorrad ins Schleudern und stürzte anschließend auf die Fahrbahn. Der Lenker rutschte noch ca. 20 m über die Fahrbahn und stürzte in weiterer Folge über eine Böschung in den Straßengraben. Der Mann wurde dabei unbestimmten Grades verletzt und nach Erstversorgung durch den Notarzt mit dem Hubschrauber in das BKH Reutte geflogen. Am Motorrad entstand erheblicher Sachschaden.



Quelle: LPD Tirol



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg