Damüls: Motorradunfall

Slide background
Hubschrauber - Symbolbild
© ÖAMTC
18 Aug 17:08 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

Ein 63-jähriger Motorradfahrer fuhr am 17.08.2019 um 12.20 Uhr auf der L 193 von Au kommend nach Damüls. Auf dem Sozius führte er seine gleichaltrige Frau mit. Auf Höhe der Plattentobelbrücke geriet der Lenker auf die Gegenfahrbahn und stieß seitlich gegen die dort befindliche Leitschiene. Der 63-Jährige blieb dabei unverletzt. Seine Gattin zog sich Verletzungen unbestimmten Grades zu und wurde mit dem Notarzthubschrauber "C8" in die Klinik nach St. Gallen geflogen.
Eingesetzte Kräfte: NAH "C8", Bergrettung Damüls mit sechs Kräften, Feuerwehr Damüls mit acht Kräften sowie eine Streife der Polizei.



Quelle: LPD Vorarlberg



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg