Kötschach-Mauthen: Motorradlenker schleudert in Leitschienen

Slide background
Motorradunfall - Symbolbild
© PetraBosse, pixelio.de
09 Sep 07:09 2019 von Gerhard Repp Print This Article

Ein 30-jähriger Lenker aus Deutschland geriet am 08.09., mittags, mit seinem Motorrad auf der regennassen Fahrbahn der Plöckenpass Bundesstraße (B 110) in der Gemeinde Kötschach-Mauthen, Bezirk Hermagor, ins Schleudern, prallte gegen eine Leitschiene und kam zu Sturz.
Dabei erlitt der Mann schwere Verletzungen und musste von der Rettung in das BKH Lienz gebracht werden.



Quelle: LPD Kärnten



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Gerhard Repp

Chefredakteur

Chefredakteur von www.regionews.at.

Weitere Artikel von Gerhard Repp