Mehrnbach: Motorradlenker bei Unfall verletzt

Slide background
Motorradunfall - Symbolbild
© Kodda, shutterstock.com
26 Jul 13:29 2020 von Redaktion International Print This Article

Ein 25-jähriger bosnischer Staatsbürger aus dem Bezirk Ried lenkte seinen Transporter am 25. Juli 2020 gegen 20 Uhr auf dem Renetshamer Weg Richtung Mehrnbach. Auf der einspurig befahrbaren Straße musste er seinen Wagen aufgrund von Gegenverkehr anhalten. Als er mit seinem Fahrzeug ein Stück rückwärts fuhr, kam es zu einer Kollision mit einem hinter ihm stehenden Motorradlenker. Der 44-jähriger türkische Staatsbürger aus dem Bezirk Ried wurde von seinem Motorrad geschleudert und unbestimmten Grades verletzt. Er wurde nach der Erstversorgung in das Krankenhaus Ried eingeliefert.



Quelle: LPD Oberösterreich



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien: