Riegersburg: Motorradlenker bei Unfall verletzt

Slide background
Motorradunfall - Symbolbild
© riopatuca, shutterstock.com
21 Mai 20:33 2020 von Redaktion Salzburg Print This Article

Bei einem Motorradunfall Donnerstagmittag, 21. Mai 2020, wurde ein 20-jähriger Mann unbestimmten Grades verletzt.

Gegen 12:30 Uhr fuhr der Motorradfahrer mit seinem Fahrzeug auf der B66. Bei Straßenkilometer 12,500 kam der 20-jährige Mann aus dem Bezirk Weiz, vermutlich aufgrund von überhöhter Geschwindigkeit, in einer scharfen Linkskurve rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Wasserdurchlass. Dabei überschlug sich das Unfallopfer mit dem Motorrad. Nach der Erstversorgung wurde der Verletzte mit dem Roten Kreuz ins Landeskrankenhaus Feldbach eingeliefert. Am Motorrad entstand Sachschaden in unbekannter Höhe.



Quelle: LPD Steiermark



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg