Motorradlenker bei Kollision mit PKW in Wels-Neustadt schwer verletzt

Slide background
Motorradlenker bei Kollision mit PKW in Wels-Neustadt schwer verletzt
Foto: Matthias Lauber
Slide background
Foto: Matthias Lauber
Slide background
Foto: Matthias Lauber
Slide background
Foto: Matthias Lauber
Slide background
Foto: Matthias Lauber
Slide background
Foto: Matthias Lauber
05 Sep 09:30 2019 von Lauber Matthias Print This Article

WELS. Ein Motorradlenker erlitt Donnerstagvormittag in Wels-Neustadt bei einer Kollision mit einem Auto schwere Verletzungen. Rettungsdienst und Notarzt standen im Einsatz. Der Unfall ereignete sich im Kreuzungsbereich der Römerstraße mit der Südtiroler Straße im Welser Stadtteil Neustadt. Ein Motorrad wurde ersten Informationen zufolge offenbar von einem abbiegenden PKW erfasst. Der Motorradlenker wurde bei dem Crash auf das Fahrzeug geschleudert, wo der auf der Motorhaube zum Liegen kam. Nach der Erstversorgung durch Rettungsdienst und Notarzt wurde der Verletzte ins Klinikum Wels eingeliefert. Die Polizei sicherte die Unfallstelle ab und übernahm die Unfallaufnahme. Die Römerstraße war im Bereich der Kreuzung mit der Südtiroler Straße rund eine halbe Stunde erschwert passierbar, die Südtiroler Straße gesperrt.


Quelle: www.laumat.at



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien: