Wien: Motorradfahrer von Autofahrer angefahren - Fahrerflucht

Slide background
Motorradunfall - Symbolbild
© PetraBosse, pixelio.de
27 Jän 15:14 2020 von Gerhard Repp Print This Article

Am gestrigen Abend ereignete sich im Bereich der Prager Straße ein Verkehrsunfall bei dem ein 47-jähriger Motorradfahrer verletzte wurde. Nach ersten Erhebungen kam es zwischen dem Motorradfahrer und einem hinter ihm fahrenden PKW-Lenker zu einem Zusammenstoß, wobei der 47-Jährige zu Sturz kam und sich verletzte. Der PKW-Lenker verließ ohne stehen zu bleiben die Unfallstelle. Durch den Zusammenstoß blieb eine Kennzeichentafel an der Unfallstelle zurück. Daneben erfolgte durch den PKW-Lenker, ein 65-Jähriger, gegen 21.45 Uhr eine Selbstanzeige in einer Polizeiinspektion. Der 47-Jährige wurde von der Berufsrettung Wien in ein Krankenhaus gebracht.



Quelle: LPD Wien



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Gerhard Repp

Chefredakteur

Chefredakteur von www.regionews.at.

Weitere Artikel von Gerhard Repp