Mühlheim am Inn: Motorradfahrer bei Sturz verletzt

Slide background
Motorradunfall - Symbolbild
© Kodda, shutterstock.com
27 Mai 11:03 2019 von Gerhard Repp Print This Article

Ein 59-Jähriger aus dem Bezirk Ried im Innkreis wollte am 26. Mai 2019 gegen 9:50 Uhr mit seinem Motorrad von der Siedlungsstraße in Stötting, Gemeinde Mühlheim am Inn, nach links in die Mühlheimer Straße einbiegen. Aufgrund eines neu montierten Hinterreifens rutschte ihm beim Einbiegen das Hinterrad weg und der 59-Jährige stürzte durch einen sogenannten "Highsider" vom Motorrad auf die Fahrbahn. Er wurde nach der Erstversorgung mit Verdacht auf eine Wirbelsäulenverletzung in das Krankenhaus Braunau am Inn eingeliefert.



Quelle: LPD Oberösterreich



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Gerhard Repp

Chefredakteur

Chefredakteur von www.regionews.at.

Weitere Artikel von Gerhard Repp