Piberschlag: Motorradfahrer bei Ausweichmanöver verletzt

Slide background
Motorradunfall - Symbolbild
© riopatuca, shutterstock.com
04 Aug 14:09 2019 von Gerhard Repp Print This Article

Ein 28-Jähriger aus dem Bezirk Rohrbach lenkte am 4. August 2019 um 11 Uhr sein Motorrad auf der Böhmerwald Straße von Vorderweißenbach kommend in Richtung Helfenberg. Im Ortschaftsbereich Piberschlag versuchte er einen Pkw eines 43-Jährigen aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung zu überholen. Als der 28-Jährige in etwa auf gleicher Höhe mit dem Pkw war, versuchte 43-Jährige ebenfalls einen vor ihm fahrenden Pkw zu überholen. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, wich der 28-Jährige nach links aus und geriet zu Sturz. Er wurde unbestimmten Grades verletzt und nach Erstversorgung durch den Notarzt in das Landeskrankenhaus Rohrbach eingeliefert.



Quelle: LPD Oberösterreich



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Gerhard Repp

Chefredakteur

Chefredakteur von www.regionews.at.

Weitere Artikel von Gerhard Repp