Hohenberg: Motorrad beim Überholen übersehenn

Slide background
Notarzt - Symbolbild
© Joerg Huettenhoelscher, shutterstock.com
23 Apr 17:19 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

Ein 51-Jähriger aus dem Bezirk St. Pölten-Land fuhr am 22. April 2019, gegen 16.25 Uhr, mit einem Motorrad auf der LB 21 aus Richtung Kalter Kuchl kommend in Richtung St. Aegyd am Neuwalde durch das Gemeindegebiet von Hohenberg. Dabei wollte er einen Pkw überholen und setzte zu dem Überholvorgang an. Als er bemerkte, dass ein Motorrad entgegenkam bremst er ab um den Überholvorgang abzubrechen. Dabei kam er aus bisher unbekannter Ursache zum Sturz.
Zur gleichen Zeit lenkte eine 48-jährige Frau aus dem Bezirk Baden in Motorrad in die entgegengesetzte Richtung, kollidierte mit gestürztem Motorrad und kam ebenfalls zu Sturz.
Die 48-Jährige erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde mit dem Notarzthubschrauber Christophorus 2 in das Landesklinikum Wr. Neustadt verbracht. Der 51-jährige erlitt Verletzungen leichten Grades und wurde mit dem Rettungsdienst in das Landesklinikum Lilienfeld verbracht.
Die LB 21 war im Bereich der Unfallstelle bis 17.15 Uhr zur Gänze gesperrt.



Quelle: LPD Niederösterreich



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg