Motorrad-PKW Unfall

Slide background
Autounfall mit Motorrad - Symbolbild
© Kodda, shutterstock.com
28 Jun 15:21 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

Freitagfrüh, 28. Juni 2019, kam es zu einer Kollision zwischen einem 68-jährigen Pkw-Lenker und einem 32-jährigen Motorradlenker. Dabei wurde der Motorradlenker schwer verletzt.

Gegen 06:30 Uhr wollte der 68-Jährige aus dem Bezirk Bruck-Mürzzuschlag mit einem Pkw von der Krottendorferstraße kommend nach links auf die Werk VI Straße abbiegen. Zur gleichen Zeit war ein 32-jähriger Motorradlenker aus dem Bezirk Leoben auf der Werk VI Straße in Fahrtrichtung Kapfenberg unterwegs. Aus unbekannter Ursache kam es im Kreuzungsbereich zur Kollision zwischen den beiden Fahrzeugen. Der 32-Jährige stürzte vom Motorrad und kam außerhalb des Kreuzungsbereiches auf der Straßenböschung zum Liegen.

Nach der Erstversorgung wurde der 32-Jährige ins Landeskrankenhaus Bruck an der Mur eingeliefert und stationär aufgenommen.

Der Pkw-Lenker blieb unverletzt.

Ein mit beiden Fahrzeuglenkern durchgeführter Alkotest verlief negativ.



Quelle: LPD Steiermark



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg