Zell am See: Motorboote aufgeschlitzt

Slide background
Polizeiauto - Symbolbild
© Creativan, shutterstock.com
23 Jul 11:19 2020 von Redaktion Salzburg Print This Article

Am 19. Juli 2020, gegen 01:00 Uhr, beschädigte ein bis dato unbekannter Täter in Thumersbach, nahe dem Strandbad Thumersbach bei einer dort etablierten Wasserskischule am Zeller See, ein Motorboot. Der Täter zerschnitt unter Verwendung eines spitzen Gegenstandes, vermutlich eines Messers, die Abdeckplane sowie Lederverkleidungen des Bootes. Dabei verursachte er einen Schaden in der Höhe von mindestens 5500 Euro. Anhand von Lichtbildern ist ersichtlich, dass sich der Täter zunächst einige Zeit vor der Tatbegehung im Bereich nahe der Wasserskischule aufhielt und anschließend mit einer Stirnlampe am Motorboot die schwere Sachbeschädigung beging.

Die Spurenauswertungen sowie die Abklärung mit der Staatsanwaltschaft Salzburg zur möglichen Öffentlichkeitsfahndung mit den Lichtbildern laufen.



Quelle: LPD Salzburg



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg