Hitzendorf: Morddrohung gegen Partnerin (51)

Slide background
Symbolbild
© txking, shutterstock.com
16 Jun 14:33 2020 von Redaktion Salzburg Print This Article

Ein 54-Jähriger steht im Verdacht, seine Lebensgefährtin (51) Montagnacht, 15. Juni 2020, mit dem Umbringen bedroht zu haben. Polizisten nahmen den Mann fest.

Gegen 21.20 Uhr erstattete ein Bekannter der 51-Jährigen nach einer erhaltenen Nachricht via Notruf die Anzeige, dass diese kurz zuvor von ihrem Lebensgefährten bedroht bzw. attackiert worden war und aktuell nicht mehr erreichbar sei. Polizisten trafen das Paar aus dem Bezirk Graz-Umgebung im Innenhof von deren Anwesens an. Dabei machte die 51-Jährige einen eingeschüchterten Eindruck und gab in der Folge an, von ihrem Lebensgefährten mehrmals mit dem Umbringen bedroht und gewürgt worden zu sein, wobei sie sich lediglich durch große Mühe befreien habe können. Zudem wies die Frau offensichtliche Verletzungen am Hals auf und zeigte große Angst vor dem stark alkoholisierten 54-Jährigen.

Polizisten nahmen den 54-Jährigen, welcher sich bislang nicht geständig zeigte, in der Folge fest und sprachen ein Betretungs- sowie Annäherungsverbot gegen ihn aus. Er wird über Anordnung der Staatsanwaltschaft Graz in die Justizanstalt Graz-Jakomini eingeliefert.



Quelle: LPD Steiermark



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg