Mopedlenkerin von Auto geblendet - Unfall

Slide background
Unfall - Symbolbild
© Lisa S., shutterstock.com
30 Okt 07:00 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

Am 29.10.2019 gegen 19:00 Uhr fuhr ein 15-jähriges Mädchen mit ihrer ebenfalls 15-jährigen Freundin am Sozius mit einem Kleinkraftrad auf der Gailtalstraße (B 111) aus Richtung Hermagor kommend in Richtung Obervellach. Die 15-jährige Lenkerin bog vorschriftsmäßig nach links in die parallel zur B 111 verlaufende Gemeindestraße ein, als sie nach erfolgtem Abbiegevorgang, vermutlich von einem PKW geblendet, rechts in den Straßengraben fuhr und dort zu Sturz kam. Die beiden verletzten Mädchen begaben sich selbständig zur nahegelegenen Rot-Kreuz-Stelle, wo sie vom RK Team und der Notärztin erstversorgt wurden. Anschließend wurden beide Mädchen mit Verletzungen unbestimmten Grades vom Roten Kreuz ins Landeskrankenhaus Villach eingeliefert. Ein Alkotest verlief negativ.



Quelle: LPD Kärnten



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg