Anger: Mopedlenkerin mit Hubschrauber ins Krankenhaus transportiert

Slide background
Hubschrauber - Symbolbild
© ÖAMTC
21 Mai 19:12 2020 von Redaktion Salzburg Print This Article

Bei einem Verkehrsunfall Mittwochnachmittag, 20. Mai 2020, wurde ein 15-jähriges Mädchen schwer verletzt.

Gegen 17:30 Uhr fuhr die 15-Jährige mit ihrem Moped auf der Gemeindestraße in Baierdorf-Umgebung. In einer Rechtskurve kam das Mädchen aus dem Bezirk Weiz aus bislang ungeklärter Ursache zu Sturz und verletzte sich schwer am rechten Fuß. Nach der Erstversorgung durch das Rote Kreuz und den Notarzt wurde das 15-jährige Mädchen mit dem Rettungshubschrauber Christopherus 16 ins Landeskrankenhaus Graz geflogen. Am Moped entstand Sachschaden in unbekannter Höhe.



Quelle: LPD Steiermark



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg