Graz: Mopedlenkerin bei Kollision mit PKW schwer verletzt

Slide background
Unfall - Symbolbild
© Muangsatun , shutterstock.com
04 Okt 14:46 2019 von Gerhard Repp Print This Article

Freitagfrüh, 4. Oktober 2019, kam es zu einer Kollision zwischen einem Pkw und einem Leichtmotorrad. Dabei wurde die Lenkerin des Leichtmotorrades schwer verletzt.

Gegen 07:40 Uhr war eine 32-jährige Grazerin mit einem Pkw auf dem linken Fahrstreifen des Kaiser-Josef-Platz stadteinwärts unterwegs. Auf Höhe Kaiser-Josef-Platz 2 wollte sie auf den rechten Fahrstreifen wechseln. Dabei übersah sie ein Leichtmotorrad, gelenkt von einer 63-jährigen Grazerin. Es kam zur Kollision, wodurch die 63-Jährige zu Sturz kam.

Nach der Erstversorgung wurde die Verletzte mit einer schweren Handverletzung ins Landeskrankenhaus Graz eingeliefert und ambulant behandelt.

Die 32-Jährige blieb unverletzt.



Quelle: LPD Steiermark



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Gerhard Repp

Chefredakteur

Chefredakteur von www.regionews.at.

Weitere Artikel von Gerhard Repp