Vasoldsberg: Mopedlenker nach Unfall schwerverletzt im Krankehaus

Slide background
Mopedunfall - Symbolbild
© Canetti, shutterstock.com
17 Sep 11:58 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

Beim Zusammenstoß eines Personenkraftwagens mit einem Moped wurde Montagabend, 16. September 2019, der 15-jährige Mopedlenker schwer verletzt.

Gegen 19:00 Uhr ereignete sich in auf der Landstraße auf Höhe des Hauses Nummer vier in Vasoldsberg ein Verkehrsunfall zwischen einem 43-jährigen PKW Lenker und einem 15-jährigen Mopedlenker, beide aus dem Bezirk Graz-Umgebung. Die beiden Unfallfahrzeuge prallten in einer Kurve frontal gegeneinander, wodurch der Mopedlenker schwere Verletzungen erlitt. Dieser wurde nach der Erstversorgung durch das ÖRK Nestelbach und dem Notarzt vom Rettungshubschrauber C12 in das Landeskrankenhaus-Graz- Kinderchirurgie verbracht und operiert. Es besteht keine Lebensgefahr. Der PKW-Lenker blieb laut eigenen Aussagen unverletzt. Der genaue Unfallhergang konnte bis dato nicht geklärt werden. Es folgen diesbezüglich jedoch weitere Erhebungen an der Unfallörtlichkeit.



Quelle: LPD Steiermark



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg