Mopedlenker kracht in PKW

Slide background
Mopedunfall - Symbolbild
© Canetti, shutterstock.com
17 Jän 17:37 2020 von Redaktion Salzburg Print This Article

Am 16.01.2020 gegen 17:00 Uhr lenkte ein 31-jähriger Österreicher ein Firmenfahrzeug in Telfs vom Giessenweg kommend in Richtung Josef-Schöpf-Straße. Bei der Kreuzung blickte der 31-Jährige in den dort befindlichen Verkehrsspiegel und fuhr dann in weiterer Folge nach rechts schauend in die Kreuzung ein. Als er erneut nach links blickte, bemerkte der 31-Jährige einen von links kommenden Mopedfahrer (15) und versuchte noch sein Fahrzeug abzubremsen. Auch der 15-jährige Mopedfahrer versuchte noch abzubremsen und auszuweichen, er prallte jedoch frontal gegen das Fahrzeug und kam anschließend zu Sturz. Der 15-Jährige zog sich Verletzungen unbestimmten Grades zu und wurde nach der Erstversorgung von der Rettung in das Landeskrankenhaus Hall iT verbracht.



Quelle: LPD Tirol



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg