Nußdorf : Mopedkontrolle - 105km/h

Slide background
Polizei - Symbolbild
© regionews.at
01 Mai 18:32 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

Am Nachmittag des 01. Mai 2019 kontrollierte die Polizei im Bereich Nußdorf ein Moped, an welchem kein Kennzeichen angebracht war. Die Lärmmessung mittels Schallpegelmessgerät ergab eine Überschreitung des zulässigen Standgeräusches um 20 dB(A). Bei der Kontrolle mittels Rollenprüfstands konnte bei dem Moped des 17-jährigen Flachgauers eine Maximalgeschwindigkeit von 105 km/h gemessen werden. Weiters wies sein Fahrzeug weitere Mängel auf. Der Zulassungsschein wurden an Ort und Stelle abgenommen und dem Lenker die Weiterfahrt untersagt. Das Kennzeichen konnte ihm an Ort und Stelle nicht abgenommen werden, da dies als verloren gemeldet aufschien. Eine Behelfstafel war am Moped nicht angebracht. Die Verlustbestätigung führte der 17-Jährige jedoch mit. Der Flachgauer wird der zuständigen Behörde wegen elf Übertretungen zur Anzeige gebracht.



Quelle: LPD Salzburg



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg