Lustenau: Mopedfahrerin (17) von weißem Kleinbus niedergefahrern - Fahrerflucht

Slide background
Mopedunfall - Symbolbild
© Canetti, shutterstock.com
12 Jul 22:15 2019 von Gerhard Repp Print This Article

Die Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe.

Am 11. Juli 2019, gegen 17.40 Uhr, lenkte eine 17 jährige Frau ihr Moped auf der Reichsstraße in Lustenau in nördliche Richtung. Auf Höhe HNr 12 wollte sie nach rechts abbiegen, als sie von hinten durch ein nachfolgendes Fahrzeug niedergestoßen wurde. Der unbekannte Lenker, eines weißen Kleinbus, setzte nach einem kurzen Halt seine Fahrt in nördliche Richtung fort, ohne sich um die verletzt auf der Fahrbahn liegende Frau zu kümmern oder die notwendigen Verständigungen durchzuführen. Die Frau wurde durch den Verkehrsunfall vermutlich schwer verletzt. Am Moped entstand leichter Sachschaden. Zeugen des Unfalls werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Lustenau in Verbindung zu setzten.



Quelle: LPD Vorarlberg



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Gerhard Repp

Chefredakteur

Chefredakteur von www.regionews.at.

Weitere Artikel von Gerhard Repp