Söll: Mit der Hand in den Holzspalter

Slide background
Foto: Holzspalter Wald / Regionews / Symbolbild
10 Jun 19:36 2020 von Redaktion Salzburg Print This Article

Ein 54-jähriger Österreicher war am 10. Juni 2020 gegen 10:45 Uhr in Söll mit Holzspaltarbeiten beschäftigt. Im Zuge dessen geriet er mit seinem rechten Daumen unter die absenkende Schneide der Maschine, wodurch dieser abgetrennt wurde. Der Mann begab sich noch selbstständig ins Firmengebäude von wo aus in weiterer Folge die Rettungskette in Gang gesetzt wurde. Nach erfolgter Erstversorgung wurde der 54-Jährige mit dem Hubschrauber in die Klinik Innsbruck eingeliefert.




Quelle: LPD Tirol



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg