Ehenbichl: Mit dem Motorrad frontal in Verkehrsinsel

Slide background
Foto: Kreisverkehr / Symbolbild
15 Sep 10:02 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

Am 14.09.2019, gegen 15:20 Uhr, touchierte ein 67-jähriger österreichischer Staatsbürger aus bislang ungeklärter Ursache mit seinem Motorrad auf der L 260 im Ortsgebiet von Ehenbichl frontal ein auf einer dortigen Verkehrsinsel befindliches Verkehrszeichen. In Folge kam der Motorradlenker zu Sturz und er bzw. seine 66-jährige österreichische Mitfahrerin wurden auf die Fahrbahn geschleudert. Beide Personen wurden durch den Sturz unbestimmten Grades verletzt und nach Erstversorgung durch die Rettung in das BKH Reutte gebracht.



Quelle: LPD Tirol



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg