Vöcklabruck: Mit Softair-Gewehr auf Personen gezielt

Slide background
Pistole - Symbolbild
© WolfBlur, pixabay.com
15 Nov 19:45 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

Polizisten aus Attnang-Puchheim konnten einen 16-Jährigen aus dem Bezirk Vöcklabruck ausforschen, welcher bereits am 15. August 2019 gegen 18 Uhr am Busbahnhof Attnang umherlief und dabei mit einer vermeintlichen Langwaffe auf Personen zielte. Die Tathandlung war über soziale Medien im Internet verbreitet worden. Die Ermittlungen ergaben, dass es sich bei der Waffe um ein Softair-Gewehr, welches mit Softballs halbautomatisch befeuert wird, gehandelt hat. Das Gewehr wurde sichergestellt, der 16-Jährige wird der Staatsanwaltschaft Wels angezeigt.



Quelle: LPD Oberösterreich



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg