Salzburg: Mit „Abstand“ zum Rauriser Förderungspreis

Slide background
Foto: TVB Rauris Fotograf Florian Bachmeier
06 Jul 10:00 2020 von Redaktion Salzburg Print This Article

Einreichungen bis 29. Oktober möglich

(LK) Die Einreichfrist für den Rauriser Förderungspreis 2021, der vom Land Salzburg und der Marktgemeinde Rauris vergeben wird, läuft bis 29. Oktober. „Die mit 5.000 Euro dotierte Auszeichnung wird diesmal für einen unveröffentlichten Prosatext aus aktuellem Anlass zum Thema ‚Abstand‘ vergeben“, gibt Landeshauptmann-Stellvertreter Heinrich Schellhorn bekannt.

Autorinnen und Autoren mit Salzburgbezug können ab sofort und bis Ende Oktober ihren Text für den Förderpreis einreichen. Die Texte werden von einer unabhängigen Jury bewertet, der Preis wird Ende März 2021 bei den Rauriser Literaturtagen vergeben. Die Richtlinien für die Vergabe sind auf der Landes-Website zu finden. Nähere Informationen zur Ausschreibung gibt es auch im Referat Kunstförderung und Kulturbetriebe des Landes, Daniela Weger, E-Mail: [email protected], Telefon: +43 662 8042-2729.


Quelle: Land Salzburg



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg