Reith im Alpbachtal: Metallteile in Maisfeld versteckt

Slide background
mähdrescher - Symbolbild
© GoranH, pixabay.com
17 Okt 12:55 2019 von Redaktion International Print This Article

Ein 32-jähriger Landwirt war mit seinem Häcksler am 16. Oktober 2019 bei einem Maisfeld in Reith im Alpbachtal mit Erntearbeiten beschäftigt. Als das Arbeitsgerät während der Häckselarbeiten im Maisfeld aufgrund eines Defektes zum Stillstand kam, konnten vom Österreicher in weiterer Folge im Häckselgut mehrere Metallstücke sowie ein Klebeband aufgefunden werden. Nach derzeitigem Ermittlungsstand wird davon ausgegangen, dass ein unbekannter Täter in der Zeit von ca. 1. bis 16. Oktober 2019 ein mindestens 15 cm langes und ca. 1 x 1 cm starkes Metallstück mittels Klebeband an einer Maispflanze befestigt hat. Durch die Tat wurden mehrere Messer im Bereich der Messertrommel beschädigt.



Quelle: LPD Tirol



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien: