Menschenrettung nach Verkehrsunfall auf Innkreisautobahn bei Haag am Hausruck

Slide background
Menschenrettung nach Verkehrsunfall auf Innkreisautobahn bei Haag am Hausruck
Foto: Matthias Lauber
26 Mai 21:35 2020 von Lauber Matthias Print This Article

HAAG AM HAUSRUCK. Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich Dienstagabend auf der Innkreisautobahn bei Haag am Hausruck (Bezirk Grieskirchen) ereignet. "Eine Autolenkerin war mit ihrem PKW auf dem Weg in Richtung Wels, dabei geriet sie kurz nach 18:00 Uhr auf Höhe Rampersdorf ins schleudern, überschlug sich und kam dann mit ihrem PKW wieder auf den Rädern zu stehen. Unser Einsatzauftrag lautete "Aufräumarbeiten nach Verkehrsunfall", das änderte sich aber schnell in Menschenrettung. Die verletzte Lenkerin war zwar nicht eingeklemmt, musste jedoch auf Grund des Verletzungsmusters schonend befreit werden", berichtet die Feuerwehr Haag am Hausruck. Polizei und Rettungsdienst hatten am Abend noch keine näheren Informationen zum Einsatz vorliegen.


Quelle: www.laumat.at



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien: