Meidling: Mehrere Verletzte bei schwerem Verkehrsunfall

Slide background
Foto: Freiwillige Feuerwehr Statzendorf
Slide background
Foto: Freiwillige Feuerwehr Statzendorf
Slide background
Foto: Freiwillige Feuerwehr Statzendorf
Slide background
Foto: Freiwillige Feuerwehr Statzendorf
18 Jul 22:53 2018 von Redaktion Salzburg Print This Article

Zu einem schweren Verkehrsunfall mit vermutlich eingeklemmter Person wurden die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren Meidling im Tal, Paudorf und Statzendorf alarmiert.

Zeitgleich fuhren auch mehrere Rettungsmittel aus den Bezirken Krems und St. Pölten zum Einsatzort zu.

Bei der Ankunft am Unfallort konnte rasch Entwarnung gegeben werden, es waren keine Personen in den Fahrzeugen eingeklemmt. Die Aufgabe der Feuerwehr Statzendorf beschränkte sich damit, die Unfallstelle abzusichern und die Rettungskräfte zu unterstützen. Nachdem alle Verletzten in umliegende Krankenhäuser transportiert wurden, konnte die Feuerwehr Statzendorf nach einer dreiviertel Stunde wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.


Quelle: Freiwillige Feuerwehr Statzendorf



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg