Gleisdorf: Mehrparteienhaus in Brand

Slide background
Foto: Brand Haus / HermannSchönhofer / pixelio.de / Symbolbild
18 Feb 21:17 2020 von Redaktion Salzburg Print This Article

Wie bereits berichtet, geriet in den frühen Morgenstunden des 16. Februar 2020 ein . Verletzt wurde niemand.

Die Ermittlungen ergaben, dass der Brand im Bereich des Carports ausgebrochen ist. Es wurden sämtliche im Carport befindlichen Fahrzeuge, neun Pkws und zwei Motorräder, zur Gänze zerstört. Weiters wurden die Hausfassade sowie die Wohnungen, welche sich über dem Carport befanden, erheblich in Mitleidenschaft gezogen. Es entstand ein Schaden in derzeit unbekannter Höhe.

Die Brandursachenermittlung ergab, dass aufgrund der Spurenlage eine subjektiv herbeigeführte Tathandlung als Brandursache nicht ausgeschlossen werden kann.



Quelle: LPD Steiermark



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg