Eben i.P.: Massive Geschwindigkeitsüberschreitungen

Slide background
Tacho - Symbolbild
© PublicDomainPictures, pixabay.com
22 Feb 11:04 2019 von Gerhard Repp Print This Article

Am Nachmittag des 21. Februar 2019 wurden von der Landesverkehrsabteilung im Ortsgebiet von Eben Radarmessungen durchgeführt. In dem gemessenen Bereich ist eine Höchstgeschwindigkeit von 50 Stundenkilometern erlaubt. Ein Pkw wurde mit 91 Stundenkilometern und ein weiterer mit 97 Stundenkilometern gemessen. Ein 23-jähriger Einheimischer mit einem Pkw mit Probekennzeichen wurde sogar zweimal hintereinander mit Geschwindigkeiten von 86 und 102 Stundenkilometern gemessen. Insgesamt wurden 65 Lenker mit überhöhter Geschwindigkeit gemessen und an die zuständige Behörde angezeigt.



Quelle: LPD Salzburg



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Gerhard Repp

Chefredakteur

Chefredakteur von www.regionews.at.

Weitere Artikel von Gerhard Repp