Paternion: Mann verletzt sich bei Arbeiten mit einer Fräse schwer

Slide background
Rettung Symbolbild

13 Jun 14:49 2020 von Redaktion International Print This Article

Am 12.06.2020 gegen 20:35 Uhr war ein 54-jähriger Mann zu Hause in Paternion, Bezirk Villach Land, alleine damit beschäftigt, Leisten für seinen Balkon mit einer Fräse zu bearbeiten. Dabei geriet er mit der Hand in die Fräse, wobei er sich schwere Verletzungen zuzog. Seine Ehefrau leistete bis zum Eintreffen der Rettung Erste Hilfe. Anschließend wurde er mit der Rettung ins das Landeskrankenhaus Villach verbracht.



Quelle: LPD Kärnten



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien: