Linz: Mann in Straßenbahn beraubt – Täter gefasst

Slide background
Polizeiauto - Symbolbild
© johnnypicture, fotolia.com, 104525074
22 Dez 19:21 2021 von Redaktion Salzburg Print This Article

Durch umfangreiche Ermittlungen konnte ein 18-Jähriger aus dem Bezirk Linz-Land als Täter zum Raub am 31. Oktober 2021 ausgeforscht. Von der Staatsanwaltschaft Linz wurde eine Festnahmeanordnung erlassen. Diese wurden am 22. Dezember 2021 vollzogen. Der Beschuldigte zeigte sich geständig, den Raub begangen zu haben. Er wurde in die Justizanstalt Linz eingeliefert.

Meldung vom 31.10.2021, 08:05 Uhr

Ein 25-Jähriger aus dem Bezirk Linz-Land war am 31. Oktober 2021 gegen 2 Uhr mit der Straßenbahn (Haltestelle Hauptplatz bis Haltestelle Bürgerstraße) Richtung Solarcity unterwegs. Dabei wurde er von einem bislang unbekannten Täter aufgefordert, ihm ein paar Euro zu geben. Ansonsten würde er ihn zusammenschlagen. Als der 25-Jährige verneinte, riss ihm der Täter plötzlich die Geldtasche aus der Hand, stieg bei der Haltestelle Bürgerstraße aus und lief Richtung Hauptplatz davon. Anwesende Zeugen bestätigten den Vorfall.

Täterbeschreibung:
Etwa 20 Jahre alt, schwarze Haare, vermutlich arabischer Herkunft, bekleidet mit grauem Sakko, grauer Hose und schwarzem Hemd, trug eine auffällig dicke Halskette (Gold oder Silber).

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Bürgerstraße unter 059133/4592.



Quelle: LPD Oberösterreich