St. Lorenz: Mann (57) geriet mit Hand in Holzspalter

Slide background
Foto: Holzspalter Wald / Regionews / Symbolbild
30 Mär 15:34 2019 von Gerhard Repp Print This Article

Ein 57-Jähriger aus dem Bezirk Grieskirchen bediente am 30. März 2019 um 11:25 Uhr in St. Lorenz einen elektro-hydraulischen Holzspalter. Dabei geriet er mit der rechten Hand zwischen Spaltkeil und Scheit und erlitt schwere Verletzungen. Er wurde nach ärztlicher Versorgung mit dem Rettungshubschrauber ins Unfallkrankenhaus Linz geflogen.



Quelle: LPD Oberösterreich



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Gerhard Repp

Chefredakteur

Chefredakteur von www.regionews.at.

Weitere Artikel von Gerhard Repp