Steyr: Mann (31) in der Kirchengasse am Heimweg überfallen - Zeugenaufruf

Slide background
Polizeiauto - Symbolbild

22 Sep 09:51 2019 von Gerhard Repp Print This Article

Ein 31-Jähriger aus Steyr wurde am 22. September 2019 gegen 1:15 Uhr am Heimweg in der Kirchengasse, nächst der Kreuzung mit dem Gschaiderberg, von zwei oder drei unbekannten Tätern von hinten zu Boden geschlagen. Die unbekannten Täter raubten ihm die Geldbörse samt Inhalt. Nach der Tat flüchteten die Täter über den Gschaiderberg auf die Fabrikstraße und dort Richtung stadtauswärts. Der 31-Jährige verfolgte die Täter kurz, ehe er sie auf der Fabrikstraße aus den Augen verlor. Durch den Schlag auf den Kopf wurde der Steyrer unbestimmten Grades verletzt und in das Landeskrankenhaus Steyr gebracht.

Zeugen, die die Tat beobachtet haben, werden ersucht, sich bei der Polizei Steyr Stadtplatz unter 059133 4146 zu melden.



Quelle: LPD Oberösterreich



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Gerhard Repp

Chefredakteur

Chefredakteur von www.regionews.at.

Weitere Artikel von Gerhard Repp