Wien: MA 48: Auf zum Osterferienspiel im 48er-Tandler

Slide background
48er-Tandler, Wiener Altwarenmarkt
Foto: PID / Christian Houdek
12 Apr 21:00 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

Coole Geschenke basteln und spielerisch alles über die Abfallvermeidung erfahren

Ein buntes Programm für Kinder von sechs bis zehn Jahren wird heuer an zwei Tagen im Rahmen des Ferienspiels in den Osterferien im 48er-Tandler geboten. Heuer steht das Ferienspiel im Zeichen von Upcycling, d.h. nicht mehr benötigte Gegenstände werden einem anderen, höheren Nutzen zugeführt. Kinder können Abfallvermeidung nicht zu früh lernen – geht es doch um unsere gemeinsame Zukunft und dem bewussten Umgang mit Ressourcen.

Die AbfallberaterInnen der MA 48 unterstützen die Kinder bei der spielerischen Bewusstseinsbildung, wer alte Wäscheklammern zu Hause hat, kann sie mitnehmen coole Sachen daraus basteln: Wer hat sich denn hier versteckt? Verwandle eine nicht mehr benötigte Wäscheklammer in eine lustige Osterdekoration. Schneide aus Altpapier ein Osterei aus, bemale es und verstecke im Ei ein Küken, einen Hasen oder vielleicht sogar das Müllmonster als besondere Überraschung. Klebe das Ei auf die Wäscheklammer. Wenn du die Kluppe öffnest, kommt dein Tier zum Vorschein. Da werden die anderen aber große Augen machen!

Während die kids basteln, können ihre Eltern die Zeit nützen, und im 48er-Tandler, dem coolsten Altwarenmarkt Wiens, Seconhand-Osterschnäppchen kaufen.

Abfallberatung für Jung und Alt mit Spaßfaktor

Die Abfallberatung setzt bereits seit 1990 den Schwerpunkt auf die Kinder- und Jugendbildung. Die abfallwirtschaftliche Früherziehung beginnt im Kindergarten mit dem Müllkasperltheater, geht über themenbezogene Schulstunden in der Volksschulzeit bis hin zu Workshops für die Mittelschule und Exkursionen für die Oberstufe. Selbstverständlich werden aber auch Rundfahrten und Vorträge für StudentInnen, Erwachsene und PensionistInnen durchgeführt. Die Herausforderung an die AbfallberaterInnen besteht darin, das Wissen über Abfallvermeidung und Mülltrennung sowohl in fachlicher als auch praktischer Hinsicht gepaart mit pädagogischem Feingefühl zu vermitteln. Oftmals hochkomplexe Zusammenhänge und Vorgänge müssen in einfachen, der jeweiligen Zielgruppe entsprechenden Worten erklärt werden. Die AbfallberaterInnen beantworten zusätzliche Fragen rund um das Thema Mist beim Misttelefon bzw. bei zahlreichen Veranstaltungen.

Termine: Mi, 17.04.2019, 10.00 -12.00 Uhr Do, 18.04.2019, 10.00 -12.00 Uhr Dauer: ca. 30 Minuten Für Kinder von 6 - 10 Jahren 48er-Tandler, 1050 Wien, Siebenbrunnenfeldgasse 3 Anmeldung unter: Tel: 01 58817 48247 Mo bis Fr von 8 bis 15 Uhr

Märchentage im Wiener Rathaus

Die Abfallberatung der MA 48 ist auch im Rathaus mit dabei. Bei den Märchentagen von wienXtra werden an zwei Tagen ebenfalls Kluppen-Ostereier fabriziert. Nähere Infos unter: www.wienxtra.at.

rk-Fotoservice: www.wien.gv.at/presse/bilder


Quelle: Stadt Wien



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg