Lkw-Aufleger prallt gegen Wohnmobil: Beifahrerin (58) schwer verletzt

Slide background
Kein Bild vorhanden
23 Aug 21:32 2014 von Elisabeth Schwarzl Print This Article

Der Unfall passierte auf der regennassen Fahrbahn zwischen Perchau und Neumarkt in Steiermark - der Wohnmobilfahrer kam leicht verletzt davon

BEZIRK MURAU. Bei der Fahrt von Perchau Richtung Neumarkt in Steiermark brach Samstagnachmittag auf der regennassen Fahrbahn der Aufleger eines Lkw-Zuges aus, mit dem ein 48-jähriger Kraftfahrer aus dem Kärntner Bezirk Feldkirchen unterwegs war. In der Folge kam es zur Kollision mit dem entgegenkommenden Wohnmobil eines 69-jährigen Pensionisten aus Wien.

Der Lenker des Wohnmobiles wurde dadurch leicht verletzt. Die Mitfahrerin im Wohnmobil - eine 58-jährige Pensionistin aus dem Bezirk Murtal - erlitt Serienrippenbrüche. Die Verletzten wurden nach der Bergung durch die Feuerwehr Neumarkt mit dem Notarztwagen Murau in das Krankenhaus Friesach eingeliefert.

Die B317 war zwischen Neumarkt und Perchau von 13.50 bis 14.35 Uhr total gesperrt und bis 15.05 Uhr erschwert passierbar. Am Wohnmobil entstand Totalschaden. Der Lkw-Zug wurde leicht beschädigt.

  Markiert "tagged" als:
  Kategorien: