Liechtensteiner Landtagspräsidium zu Gast in Vorarlberg

Slide background
Vorarlberg

30 Mai 14:00 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

LTP Harald Sonderegger und LTP Albert Frick bei bilateralen Arbeitsgesprächen

Schlins (VLK) – Präsidiumsmitglieder des Liechtensteiner Landtags haben gestern (Dienstag, 28. Mai) Vorarlberg besucht, um sich mit Landtagspräsident Harald Sonderegger und Mitgliedern des Erweiterten Präsidiums auszutauschen. Im Mittelpunkt der Arbeitsgespräche standen vor allem das grenzübergreifende Schwerpunktthema Verkehr, aber auch Maßnahmen den Rhein betreffend und Vorarlbergs Schutzwaldbewirtschaftung.

Das gestrige Treffen markierte "die Fortsetzung und den Ausbau der bereits bestehenden, guten bilateralen Beziehungen und des engen, nachbarschaftlichen Dialogs", waren sich Landtagspräsident Sonderegger und Lichtensteins Landtagspräsident Albert Frick einig. Vor zwei Jahren hatte eine Delegation des Vorarlberger Landtags den Liechtensteiner Landtag besucht. Der gegenseitige Informationsaustausch, aber auch konkrete Handlungsansätze standen nun neuerlich im Fokus der Parlamentarier.

Im Rahmen des Treffens wurden mit den Liechtensteinern insbesondere grenzrelevante Verkehrsvorhaben besprochen – beispielsweise das S-Bahn-Projekt FL.A.CH und die Möglichkeiten betreffend einen grenzüberschreitenden Tickettarif im öffentlichen Verkehr (A, CH, FL). Zum aktuellen Stand des geplanten Feldkircher Stadttunnels referierte Projektleiter Bernhard Braza. Ein weiterer Schwerpunkt war das Hochwassersicherheitsprojekt RHESI sowie die Rheinrenaturierung. Darüber hinaus sprachen die Parlamentarier über das das Thema Schutzwald bzw. Lebensraumsicherung, zu dem Andreas Amann, Vorstand der Abteilung Forstwesen, aufschlussreiche Einblicke gewährte. Auf dem Programm des gestrigen Besuchs standen außerdem die Besichtigung der Dorfsennerei Schlins und der Stiftung Jupident in Schlins.


Quelle: Land Vorarlberg



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg