Waidhofen an der Ybbs: Lenker übersah Radfahrerin - Zeugensuche

Slide background
Hubschrauber - Symbolbild
© ÖAMTC
25 Mai 12:51 2020 von Redaktion Salzburg Print This Article

Am 24. Mai 2020, um 11:45 Uhr fuhr eine 31-Jährige aus dem Bezirk Waidhofen an der Ybbs mit einem Fahrrad auf der Landesstraße 99 von Weyer kommend in Richtung Hollenstein an der Ybbs. Auf Höhe Strkm 2,050 bog ein bislang unbekanntes entgegenkommendes Kraftfahrzeug nach links ab und übersah die Radfahrerin. Diese kam zu Sturz und verletzte sich schwer. Der Lenker des Fahrzeuges beging Fahrerflucht. Anrainer leisteten bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes erste Hilfe. Das Opfer wurde mit dem Rettungshubschrauber Christophorus 15 in das Landesklinikum Waidhofen an der Ybbs verbracht.
Eine örtliche Fahndung nach dem Fahrerflüchtigen verlief bislang negativ. Hinweise werden an die Polizeiinspektion Waidhofen an der Ybbs unter der TelNr. 059 133 3180 erbeten.



Quelle: LPD Niederösterreich



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg