Lenker eines Motorrollers nach Unfall in Linz-Neue Heimat unter Kleintransporter eingeklemmt

Slide background
Lenker eines Motorrollers nach Unfall in Linz-Neue Heimat unter Kleintransporter eingeklemmt
Foto: Matthias Lauber
Slide background
Foto: Matthias Lauber
Slide background
Foto: Matthias Lauber
Slide background
Foto: Matthias Lauber
21 Jul 09:50 2020 von Lauber Matthias Print This Article

LINZ. Der Lenker eines Motorrollers war Dienstagfrüh nach einem Verkehrsunfall in Linz-Neue Heimat kurzzeitig unter einem Auto eingeklemmt. Die Einsatzkräfte wurden zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmiert, nachdem es im Kreuzungsbereich der Wiener- beziehungsweise Salzburger Straße mit der Bannerstraße an der Stadtgrenze zwischen Linz und Leonding zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem Motorroller und einem Fahrzeug kam. Der Unfall ereignete sich auf der Wiener Straße bereits im Linzer Stadtteil Neue Heimat. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte war die Person offenbar bereits gerettet. Der Verletzte wurde mit mittelschwer bis schweren Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert. Ein umfangreicher Stau war die Folge.


Quelle: www.laumat.at



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien: