Lauterach: Zigarette entzündet Balkonbrand

Slide background
Foto: Brand Stadt / Symbolbild
04 Dez 20:24 2018 von Redaktion Salzburg Print This Article

Am 04.12.2018 gegen 13.50 Uhr brach auf dem Balkon einer Wohnung eines Mehrparteienhauses in Lauterach ein Brand aus. Eine nicht ganz erloschene Zigarette dürfte den Inhalt eines Müllsackes und eine Holzkommode in Brand gesetzt haben. Durch die starke Rauchentwicklung verließen die meisten Bewohner des Wohnblocks ihre Wohnungen und alarmierten die Feuerwehr. Die Einsatzkräfte rückten mit 25 Mann an und konnten den Brand löschen. Die Wohnungsbesitzer waren zum Zeitpunkt des Brandausbruches außer Haus. Es wurden keine Personen verletzt. Im Außenbereich der betroffenen Wohnung entstand erheblicher Sachschaden.



Quelle: LPD Vorarlberg



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg