Wels-Land: Landwirt bei Abrissarbeiten unter Mauerwerk eingeklemmt

Slide background
Hubschrauber - Symbolbild
© ÖAMTC
26 Mai 12:49 2020 von Redaktion Salzburg Print This Article

Ein 43-jähriger Landwirt aus dem Bezirk Wels-Land führte am 25. Mai 2020 um 18:30 Uhr an seiner Wohnadresse Abrissarbeiten mit einem Schlagmeißel an einer Trennwand im Nebengebäude durch. Er stand vermutlich bei den Arbeiten auf einer Trittleiter, um die Bereiche an der Decke erreichen zu können.
Aus bislang unbekannter Ursache brach das Mauerwerk zur Seite weg, flog auf die Leiter und anschließend auf den Landwirt. Dieser wurde unter dem Mauerwerk eingeklemmt.
Seine Lebensgefährtin hörte den lauten Knall und verständigte sofort die Einsatzkräfte. Der 43-Jährige erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde nach Erstversorgung durch das Rote Kreuz mit dem Rettungshubschrauber "Martin3" ins UKH Linz geflogen.



Quelle: LPD Oberösterreich



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg