Wien: Landstraße - Musik-Abend „Fräulein Marie...“ im L.E.O.

Slide background
Wien

22 Okt 17:00 2021 von Redaktion Salzburg Print This Article

Beschwingte Stücke aus Operetten und Musicals sowie flotte Schlager und Wienerlieder interpretiert die Sängerin und Alleinunterhalterin Kerstin Grotrian bei einem Konzert-Abend am Donnerstag, 28. Oktober. Um 19.30 Uhr beginnt die Veranstaltung im „Letzten erfreulichen Operntheater“ (3., Ungargasse 18). Das vielfältige Programm trägt den Titel „Fräulein Marie und die Leichtigkeit des Seins“. Kaori Asahara begleitet die Vokalistin auf dem Klavier. Der Eintritt kostet 30 Euro. Reduzierter Preis für Studierende: 15 Euro. Auskunft und Karten-Bestellung: 0680/335 47 32 bzw. E-Mail [email protected]

Das Publikum hört an dem Abend zum Beispiel Klänge aus „Gräfin Maritza“, „Die Csardasfürstin“ und „Die Fledermaus“. Aber auch ein „Schwipslied“ wird bei dem Konzert nicht fehlen. Es gelten die aktuellen Corona-Richtlinien. Alle Anwesenden dürfen aktiv an der melodiösen Vorstellung mitwirken. Eine Wiederholung des Konzerts ist für Samstag, 20. November, ab 19.30 Uhr, geplant. Die Bühne „Letztes erfreuliches Operntheater“, kurz: „L.E.O.“, wird seitens „Wien Kultur“, durch den Bezirk sowie von anderen Partnern unterstützt. Infos im Internet: www.theaterleo.at/.

Allgemeine Informationen: Kultur-Angebote im 3. Bezirk: www.wien.gv.at/bezirke/landstrasse/


Quelle: Stadt Wien



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg