Unterjahring: Landmaschinen und Garage durch Brand beschädigt

Slide background
Feuer - Symbolbild
© Beeki, pixabay.com
30 Okt 16:51 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

Vermutlich durch einen technischen Defekt geriet Dienstagnachmittag, 29. Oktober 2019, ein Traktor in Brand. Dadurch wurden mehrere Landmaschinen und eine Garage beschädigt.

Gegen 15:00 Uhr reinigte ein 52-jähriger Landwirt seinen Traktor mit einem Hochdruckreiniger und stellte die Zugmaschine anschließend in einer Garage unter. Gegen 17:00 Uhr bemerkte ein Nachbar des Anwesens den Brand in der Garage und verständigte den Besitzer. Die Feuerwehren St. Nikolai im Sausal und Heimschuh, im Einsatz mit sechs Fahrzeugen und 32 Personen, konnten den Brand löschen. Der 52-Jährige wurde mit dem Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung vom Rettungsdienst in das Landeskrankenhaus Wagna eingeliefert. Der durch den Brand entstandene Sachschaden ist derzeit unbekannt, dürfte jedoch erheblich sein. Tiere wurden nicht verletzt. Nach derzeitigem Ermittlungsstand dürfte der Brand durch einen technischen Defekt an der Zugmaschine entstanden sein.



Quelle: LPD Steiermark



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg